Somalische Piraten haben bei einem Überfall auf eine Jacht eine dreiköpfige Familie und den Kapitän des Bootes entführt. Bei den Entführten soll es sich um Deutsche oder Franzosen handeln, berichteten Behördensprecher in der halbautonomen somalischen Region Puntland am Dienstag. Die Opfer seien nach dem Überfall in der Nacht zum Montag ins Bergland verschleppt worden. Die Truppen von Somaliland haben den Angaben zufolge die Jacht gesichert, die Identität des Besitzers oder der Urlauber aber noch nicht geklärt. (APA/dpa)