Welche Platten wird Peaches verlegen, vor allem aber: Wie viel Kleidung wird sie dabei tragen?

Foto: Hadley Hudson

Die Frage, wie viel sie tragen wird, dürfte im Vorfeld für manchen Clubgeher die wesentlichere sein als jene nach den Platten, die kommenden Donnerstag vom selbsternannten kanadischen Elektroluder zu Gehör gebracht werden.

Merrill Beth Nisker, besser bekannt als Peaches, gastiert nächste Woche in der Wiener Fluc Wanne. Dabei wird sie nicht nur als DJ hinter dem Pult stehen: Die Wahlberlinerin greift ebenso zum Mikrofon, um sowohl Eigen- als auch Fremdmaterial in Karaokeform darzubieten. In erster Linie ist das eine Mordshetz.

Doch nicht minder exzentrisch gestaltet sich das Vorprogramm. Otto von Schirach, gebürtiger US-Amerikaner mit kubanisch-deutschen Vorfahren, verbreitet in Form eines Live-Gastspiels seine legendär-berüchtigten Soundattacken mit Hang zur totalen akustischen Deformation. (lux / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 11.7.2008)