Immer einen lockeren, frechen Spruch auf den Lippen hat Gaby aus dem deutschen Ottweiler normalerweise. Der verging ihr jedoch bei der Teilnahme der Reality-Show "Expedition Robinson" schnell. Mit ihren 36 Jahren war sie die Älteste, was zu Konflikten führte. Die VertreterInnen der Spaßgeneration fühlten sich bevormundet und wollten die als Single lebende Mutter von drei Kindern in die Schranken weisen -indem sie sie nach dem ersten Spiel, das die ÖsterreicherInnen für sich entschieden abwählten. Ob sie diese Entscheidung bereuen wird sich bald herausstellen. Denn Gaby ging äußerst praktisch und logisch an die Insel-Probleme - wie Essen beschaffen und Wohnstätte aufbauen - heran. Die jungen Stadtkinder haben dagegen damit etwas Schwierigkeiten. Einer gab deshalb bereits von alleine auf. Gerne-Fotomodel Nico vermisste die Großstadt und die Disco. Auf RTL II und ORF (red)