Das vom Österreichischen Nord-Süd-Institut aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit durchgeführte Radioprojekt "Radio Mosambik - Stimme der Frauen" hat den "Award for Progress in Gender Awareness" der Commonwealth Broadcasting Association gewonnen. Das Projekt wurde wegen seiner besonderen Zielgruppenorientierung ausgewählt. "Stimme der Frauen" richtet sich in regionalen Bantusprachen an Frauen in ländlichen Gegenden, die vom Zugang zu Massenmedien weitgehend ausgeschlossen sind. (red)