Noch im Laufe dieses Monats will Motorola ein neues WAP-Handy, das Timeport 250, auf den Markt bringt. Laut Hersteller - wurde das Tri-Band-Gerät für Geschäftsmänner/frauen konzipiert. Das Handy kann mit zahlreichen PCs, Palm Pilots und anderen Handhelds verbunden werden und Daten problemlos austauschen. Neu sind auch das 96 x 64 mm große, blau beleuchtete Display mit zwei Funktionssymbolreihen, Kalender mit integrierter Alarmfunktion sowie Datum- und Zeitangabe verpasster Anrufe oder Nachrichten. Mit dem Standard Lithium-Ionen-Akku (550 mAh) soll das Timeport 250 eine maximale Gesprächszeit von 210 Minuten bieten und bis zu 125 Stunden in Bereitschaft verbleiben können. Wermutstropfen: Motorola hat den neuen GPRS-Standard nicht berücksichtigt. (red)