Die beiden börsenotierten Wiener Unternehmen YLine und webfreetv.com gehen eine Technologie-Kooperation ein, in deren Rahmen YLine die vom Internet TV-Sender entwickelten Verfahren zur hochqualitativen Übertragung multimedialer Inhalte nutzen und Videostreams in seine Plattform-Lösungen integrieren wird, teilen beide Unternehmen am Dienstag mit. Gemeinsam wollen beide Unternehmen diese Technologie auch in Richtung UMTS weiterentwickeln. Gleichzeitig stellt YLine Programmierer für webfreetv.com zur Verfügung. (APA)