Mit einiger Verspätung fand am Samstag auch eine "Nikoläusin" Einzug in das "Big Brother"-Haus. Ja, wie bereits angekündigt, Verona Feldbusch schaute vorbei. Der Überraschungsgast blieb eine Stunde, verteilte Geschenke und brachte als Bodyguard Wladimir Klitschko, den Sportler, mit. Danach war wieder ein Rauswurf am Programm. Lillian kehrte nach einem Publikumsvotum von 41,58 Prozent dem Haus den Rücken. Glück hatten Linda und Alex, die ebenfalls nominiert waren. (red)