Die zur True North-Gruppe gehörende FCB Worldwide meldet den Kauf zweier Agenturen: Hahnin (Korea) und Acam (Frankreich) werden ins FCB-Network integriert. Mit dem Kauf der 1990 gegründeten Agentur Hahnin, die künftig unter FCB Hahnin firmiert, stößt FCB zu den Top Ten der internationalen Agenturen in Korea vor: Hahnin kommt auf Billings von 40 Mio. US-$ und betreut mit ca. 80 Mitarbeitern Kunden wie Kolon, Web-2-Phone und Han-dok. Die FCB Hahnin wird künftig geführt von K.S. Cho (derzeit President von FCB in Korea) und Guy Gostling (Executive Vice President und General Manager von FCB Korea). Mit Acam in Frankreich kommen Kunden wie Carrefour (einer der führenden Lebensmittelhändler), Mediaposte (führender Werbemittelverteiler in Frankreich) und Loisirs et Creations dazu. FCB/Acam wird demnächst in die FCB/France integriert, geführt wird die Agentur bis dahin von Didier Stora (Executive Vice President von FCB/France) in Zusammenarbeit mit Pascal Richou (Operations Manager Acam). Die Agentur beschäftigt 30 Mitarbeiter in fünf Dependancen (Marseilles, Lille, Rennes, Toulouse, Lyon) und dem Headquarter in Paris, meldet medianet .