Mit einem Erlös von exakt 358.913 Schilling ging am Freitag um 23.59 Uhr und 59 Sekunden die "Taxi Orange"-Internetauktion für "Licht ins Dunkel" zu Ende. Mehr als 500 Objekte - darunter Möbel, Geschirr, Accessoires sowie persönliche Gegenstände der Taxi Orange-Crew - kamen seit 1. Dezember auf der Homepage von "Licht ins Dunkel" zur Versteigerung. Das Geld kommt behinderten und notleidenden Kindern in Österreich zu Gute. (APA)