Der Chef der Tele München-Gruppe und Miteigentümer des Wiener Kabelsenders ATV, Herbert Kloiber, hat laut Berichten des Magazins Focus und des Branchendienstes Der Kontakter eine Lizenz für einen digitalen Pay-TV-Kanal bei der Bayrischen Landeszentrale für Neue Medien angefordert. Wie horizont.at berichtet, lautet der Arbeitstitel des neuen digitalen Senders TM-TV. Das Konzept dafür entwickelte der früherer tm3-Chef Jochen Kröhne.