Der Software-Hersteller Trelos will bis Ende September diesen Jahres den "Windows-Emulator" Win4Lin auf den Markt zu bringen. Das Produkt soll bereits am 9. August auf der LinuxWorld in San Jose vorgestellt werden. Bei Win4Lin handelt es sich wahrscheinlich um eine Art DOS-PC Emulation unter Linux, auf der unter anderem die Betriebssysteme DOS und MS-Windows ablaufen können. Dabei wird es zumindest zu Beginn einige Einschränkungen geben. Beispielsweise wird es zunächst keine DirectX-Unterstützung geben. Der Preis steht noch nicht fest.(linuxticker/red.)