Wer erinnert sich nicht an den Amiga-Joker: Lange, lange ist es her, aber er gehörte in jedes gutsortierte Spielerzimmer. Nach dem Ende der großen Amiga-Ära wurde die Produktions eingestellt und nur noch auf den PC-Joker gesetzt. Es hat sich ausgejokert 10 Jahre war das Magazin eines der beliebtesten und erst vor wenigen Monaten kam es zu einem großen Relaunch. Aber scheinbar hat dies Alles nichts genützt. Dem Verlag sind die Geldmittel ausgegangen und selbst die schon fertige Ausgabe 2/2001 wurde nicht mehr gedruckt. Damit verabschiedet sich der PC Joker aus der Spielemagazinwelt. Als "Abstauber" fungierte Konkurrent Gamestar der alle weiteren Publikationen unter dem Namen PC Joker verbot. (gk)