Laut US-Medienberichten wird Sun Microsystems noch in diesem Monat einen Chip vorstellen, der Java deutlich schneller interpretieren und somit die Java-Plattform multimediafähig machen soll. Der MAJC (gesprochen: "Magic") soll so teilweise Suns Sparc-Chips ersetzen und zudem in Konkurrenz zu Intels und Hewlett-Packards IA64-Design stehen. Durch die neuartige Prozessorarchitektur soll der MAJC Internetanwendungen zu deutlich besserer Performance verhelfen. (gnn)