Der legendäre Posträuber Ronald Biggs (70) macht in seiner Wahlheimat Brasilien Werbung für Damenunterwäsche des Mode-Unternehmens DuLoren. Die Werbekampagne mit dem Slogan "Ergeben Sie sich!" soll in Zeitungen und Zeitschriften erscheinen. Auf den Fotos werde Biggs mit zwei Models zu sehen sein, hieß es. Biggs war nach einer filmreifen Flucht rund um die Welt 1970 nach Rio de Janeiro gelangt. Er gehörte 1963 der Bande an, die bei dem spektakulären Überfall auf den Postzug London-Glasgow 2,3 Millionen Pfund (3,65 Millionen Euro/50,2 Millionen S) erbeutete. Er wurde in England zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt, doch gelang ihm 1965 die Flucht. 1973 spürte Scotland Yard Biggs in Brasilien auf, doch dort rettete ihm ein unehelicher Sohn die Freiheit. Die Behörden entschieden, dass Biggs nicht an Großbritannien ausgeliefert wird. (APA/dpa)