Potsdam - Der erste Fall von Rinderwahnsinn in Brandenburg hat sich bestätigt. Das teilte das Potsdamer Landwirtschaftsministerium am Mittwochvormittag mit. Auch der zweite Test im zentralen Referenzlabor in Tübingen sei positiv ausgefallen. Damit gibt es inzwischen in Deutschland 25 bestätigte BSE-Fälle. (APA/dpa)