Wenige Tage nachdem das Kartellgericht den Zusammenschluss der "Kurier"-Zeitschriftentocher ZVB mit der News-Gruppe genehmigt hat, gibt es erste personelle Umstrukturierungen. Helmut Hanusch (53), zuletzt Vorstandsmitglied der ZVB und Geschäftsführer des trend/profil-Verlags sowie des Orac-Verlags, ist mit 1. Februar in die Geschäftsführung der Verlagsgruppe News gewechselt. Dies teilte "News"-Herausgeber Wolfgang Fellner am Freitag mit. Hanusch werde bei der News-Gruppe als Geschäftsführer "den großen Bereich der neuen Projekte" aufbauen. Dies beinhalte sowohl den Start neuer Titel als auch "die Neustrukturierung bestehender Titel in der neuen Verlagsgruppe". Der Wechsel von Hanusch erfolge "unabhängig von der in Kürze erwarteten Rechtskraft der Kartellgerichtsentscheidung", hieß es weiter. Bis 28. Februar allerdings läuft noch die Rekursfrist. (APA)