Bastia - Auf Korsika haben drei maskierte Männer einen Sprengstoffanschlag auf einen Holzfällerbetrieb verübt. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei der Explosion am Donnerstag in der Stadt Borgo niemand verletzt, da die bewaffneten Täter die Arbeiter zuvor aus dem Gebäude getrieben hatten. Es entstand geringer Sachschaden. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Anschlag. Im vergangenen Dezember hatten korsische Nationalisten in Borgo einen Bombenanschlag auf eine Polizeiwache verübt. (APA/AP)