Wien - Der österreichische Spezialist für E-Business Marketing red-stars.com hat eines der größten russischen Online- Marketing-Unternehmen, die Promo.ru, mit 51 Prozent mehrheitlich übernommen. Als Ziel hatte sich das Unternehmen im vergangenen Jahr gesetzt, sich an Marktführern zu beteiligen und so Marktführer in Osteuropa für multinationale Unternehmen wie Nike oder Coca Cola im E-Business Marketingbereich zu werden. Der Kaufpreis des Deals wurde dabei nicht bekanntgegeben. Promo.ru wurde vor vier Jahren von Timofey Bokarev gegründet, der einer der wichtigsten Persönlichkeiten der russischen Marketing-Szene ist. Das Unternehmen hält derzeit 20 Prozent des russischen Online-Marketing-Marktes und erwartet dieses Jahr einen Umsatz von 4,1 Mio. Dollar. (pte)