Nairobi - Die Umweltbehörde der Vereinten Nationen (UNEP) hat ihren Internet-Auftritt neu gestaltet. Die neue UNEP-Web-Seite ist ein umfassendes Portal für globale Umweltfragen, eine Einstiegsseite in ein Netz mit derzeit mehr als 200 verschiedenen Anbietern. Das Portal biete Möglichkeiten, wie sie bisher nur die Streitkräfte gehabt hätten, sagte der zuständige Direktor Timothy Foresman. Das UNEP.net soll die wissenschaftlichen Fakten zum Zustand der Umwelt für jedermann leicht zugänglich machen. Ermutigt werden soll auch der Austausch von Informationen. Dahinter stehe die Hoffnung, dass bessere Informationen auch zu einem besseren Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten führten, erklärte Foresman. (APA/AP)