Los Angeles - Die Hollywoodstars Tim Allen (47) und Mel Gibson (45) wollen zusammen eine Science Fiction-Komödie auf die Leinwand bringen. Im Mittelpunkt von "StarChild" steht ein CIA-Agent, der einem Außerirdischen hilft, nach Hause zurück zu kehren. "Daily Variety" zufolge plant Tim Allen, die Hauptrolle in dem Film zu spielen. Das Genre ist dem Schauspieler nicht unbekannt, schließlich war er schon in "Galaxy Quest" zu sehen. "StarChild" soll im Anschluss an den voraussichtlichen Streik der amerikanischen Schauspielergewerkschaft im Sommer gedreht werden. (APA/dpa)