Zürich - Charles Wittl kehrt aus China in die Schweiz zurück. Der 30-jährige Mittelfeldspieler, der früher u.a. auch bei Rapid engagiert war und 1999 die Frühjahrsrunde für die Wiener absolviert hatte, wurde nach einem einjährigen Engagement bei Shandong Lunen Tai Shan von seinem Ex-Klub Xamax Neuchatel engagiert. Doppel-Staatsbürger Wittl (Ghana/Österreich) kann schon am Sonntag im Heimspiel gegen Yverdon eingesetzt werden, falls rechtzeitig die Freigabe eintrifft. (APA/SIZ)