Von der mobilkom gibt es ab sofort ein neues Angebot: Mit der „A1 Start 99“ Aktion wird Telefonieren im A1 Netz bereits ab ATS 99,-/Monat möglich. Wer sich bis 23. April 2001 für „A1 Start“ entscheidet, spart bis Ende 2001 einiges an Grundentgelt. Diese Aktion besteht nicht nur für alle Neukunden, sondern auch für alle A1 Vertragskunden, die bereits sechs Monate im A1 Netz telefonieren. Billiger als bisherige Einsteiger-Tarife Mit dem Grundentgelt von ATS 99,- ist der Einstieg bei A1 so günstig wie noch nie: z.B. spart man mit diesem Angebot 44% - im Vergleich zum bisherigen „A1 Start“ Grundentgelt von ATS 179,-. A1 Friends, mit dem man bereits um ATS 0,90/Minute zu ausgewählten A1 und B-Free Teilnehmern telefoniert, bleibt auch bei A1 Start möglich. Die "normale" Telefonminute in der Hauptzeit kostet 5,90 Schilling. Wertkarten-User sollen wechseln „A1 Start 99“ versteht sich auch als Angebot für alle Nutzer von Wertkarten-Handys, die die Vorteile eines A1 Vertrags-Tarifs in Anspruch nehmen möchten. „Wir wissen, dass viele Prepaid-Kunden auf Contract umsteigen möchten. Das Grundentgelt kann dabei eine Hemmschwelle darstellen. Mit ATS 99,- pro Monat besteht jetzt die Möglichkeit, mit einem günstigen Grundentgelt die Benefits eines Vertragskunden zu nutzen,“ so Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing und Vertrieb, mobilkom austria. (red)