Wie der amerikanische "Nachrichtendienst" CNET berichtet, scheint an den Gerüchten wohl doch etwas dran zu sein: Sun Microsystems bereitet momentan den Kauf von Star Division, dem Hersteller der für Privatanwender kostenlosen Star Office Suite, vor. Nach den Quellen von news.com wurde bereits am 11. August ein entsprechender Vertrag unterschrieben. Eine offizielle Presseerklärung der Unternehmen ist für Ende diesen Monats zu erwarten. Nach einer LINUX.DE Umfrage ist Star Office das unter Linux-Benutzern am meisten eingesetzte Office Produkt, noch vor Microsoft Office (im Dual Boot Betrieb o.ä.)(linux.de)