Wien Dienstag, 3. April 2001, 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) Sofiensäle - Blauer Saal, Marxergasse 17, A-1030 Wien Inhalt
  • Vortrag "Silicon Valley Erfolgsfaktoren - Impulse für österreichische Start-ups?" Dr. Paul Steiner ist gebürtiger Oberösterreicher und Absolvent der Montanuniversität Leoben. Er lebt seit 1992 im Silicon Valley, wo er bei mehr als 20 Start-ups als Business Angel in beratender Funktion und als Investor involviert ist. Nach seiner Mitarbeit bei McKinsey Deutschland gründete er in Leoben mit seinem Doktorvater sein erstes Unternehmen, HOT Engineering.

  • Blue Dots im Blauen Saal: Nach dem erfolgreichen internationalen Start beginnt First Tuesday Wien nun auch neben den bekannten Red, Green und Yellow Dots, die Blue Dots zu verwenden. Diese Kennzeichnung ist für jene Teilnehmer, die sich als Vertreter der Kategorie "clicks & bricks" verstehen, so z. B. Heads of E-Strategy etc. Mehr Details dazu beim nächsten First Tuesday am 3. April.
Linz Dienstag, 3. April 2001, 19 Uhr Ars Electronica Center Linz, Sky Media Loft, Hauptstraße 2, A-4040 Linz Im Mittelpunkt der Veranstaltung in Linz steht die Präsentation der Invest Unternehmensbeteiligungs AG, die im Verbund der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich seit mehreren Jahren erfolgreich Chancen- und Partnerkapital zur Verfügung stellt, sowie der systemshops Internet Dienstleistungs GmbH, einem der jüngsten Beteiligungspartner.
  • Dr. Andreas Szigmund, Vorstand der Invest Unternehmensbeteiligungs AG, spricht über die Beteiligungsschwerpunkte und -kriterien seines Private Equity Fonds.
  • Johann Mittl, Geschäftsführer von systemshops, zeigt die Möglichkeiten für KMU´s, effiziente Internetauftritte mit zielgerichtetem Marketing - sowohl online, als auch klassisch -zu verbinden. systemshops bietet dabei mit dem Internet-Portal internetwebfinder.com eine einfache und effiziente Präsentationsplattform im Online-Marketing.
Graz Dienstag, 3. April 2001, 18:30 Uhr CA-Steiermark, A-8010 Graz - Herrengasse 15 Beim dritten Grazer First Tuesday Event gibt es wieder jede Menge an Präsentationen:
  • Das Unternehmen Lifetime wird über die strategische Positionierung eines Unternehmens als wesentliche Basis für lebenslange Kundenbeziehungen berichten. Dabei spielen die Steigerung des Kunden-Beziehungs-Flow® durch Qualifizierung in den Bereichen der Sachfaktoren, der Emotionsfaktoren und der Aktivitätsfaktoren, sowie die Minimierung der Passivitätsfaktoren eine wichtige Rolle. Ziel ist eine optimale Kunden-Beziehungs-Effizienz zu erreichen.
  • Compaq Computer - von einer Start-up Company aus Houston, Texas, zum größten Hardware-Hersteller
  • Die Firma Projektdesign entwickelte gemeinsam mit führenden Betreibern die Expertenagentur.com, um das Matching zwischen Auftraggebern und Know-how-Trägern zu erleichtern. Ein umfassendes Netzwerk von Spezialisten ermöglicht die gezielte Suche von Know-how-Trägern via Internet. (pts)