Laut "Standard" geht ORF-Programmintendantin Kathrin Zechner demnächst in Karenz. Für diese Zeit soll ihr bisheriger Stellvertreter und TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm diese Funktion in der ORF-Geschäftsführung übernehmen. Unternehmenssprecher Thomas Prantner bestätigte Donnerstag nachmittag diese Informationen. Geplanter Geburtstermin sei Ende Jänner 2000; Böhm werde Zechner für die Zeit des gesetzlich vorgeschriebenen Mutterschutzes von vier Monaten vertreten, eine Karenzierung darüber hinaus sei nicht geplant.