Wien - Erstmals wird jetzt auch in Österreich ein Gratis-Zugang ins Internet angeboten. Mit surfEU http://www.surfeu.at kann man künftig ohne Anmelde- und Grundgebühr unbegrenzte Zeit zum Ortstarif surfen. Der Start in Österreich gilt als Pilotprojekt, gab Dov Bar-Gera, Aufsichtsratsvorsitzender der surfEU AG, heute bei einer Pressekonferenz bekannt. Noch dieses Jahr will surfEU den Betrieb auf die Schweiz, Deutschland, Italien und Spanien ausdehnen. Die notwendige Internet Service Provider Infrastruktur (Hard- und Software) wurde von Ericsson errichtet. Damit will Ericsson auch in Österreich in den Datenkommunikationsmarkt einsteigen. Die Installations CD-ROM mit surfEU wird ab heute gratis in allen Saturn und ab nächster Woche auch in den Media Märkten verteilt werden. Die CD-ROM kann auch telefonisch bestellt werden. Das surfEU-Portal bietet unter anderem tägliche Meldungen aus Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur, Suchmaschinen mit Österreich-Schwergewicht. Zum Gratisangebot von surfEU gehören 10 Web-basierte E-Mail Adressen, 5 Megabyte. (pte)