Wien - Seit 1. April 2001 ist Albert Felbauer neues Mitglied der Geschäftsführung der Siemens Business Services GmbH & Co OHG (SBS). Felbauer folgt damit Franz Geiger nach, der in den Vorstand der Siemens AG Österreich berufen wurde. Die Geschäftsführung der SBS besteht nunmehr aus Albert Felbauer, Karl Jesacher und Gunter Kappacher. Felbauer übernimmt in der Geschäftsführung die Agenden der Vertriebsbereiche öffentliche Auftraggeber, Telekom, Transport und Utilities sowie Management-Consulting und E-Business. Die Regionalverantwortung für die österreichischen Bundesländer und die direkt von Wien aus betreuten Länder in Südosteuropa trägt Felbauer gemeinsam mit Gunter Kappacher. (pte)