Fotos: DM&B
Foto: DM&B
Am Mittwoch trafen sich in Wien die Außenminister von Ungarn, der Slowakei, Tschechien, Slowenien,Polen und Österreich zur "Regional Conference" zusammen. Da man sich in diesen Ländern derzeit intensiv auf einen künftigen EU-Beitritt vorbereitet, hat auch das Thema Kommunikation einen hohen Stellenwert. Auf Einladung von Frau Außenminister Ferrero-Waldner präsentierte Mariusz Jan Demner als Guest-Speaker den Außenministern die von Demner, Merlicek & Bergmann konzipierte Kampagne zum EU-Referendum, die 1992 gestartet wurde und zweieinhalb Jahre später mit einem 2/3 "Ja" einen Höhepunkt erzielt hat. Anschließend an den Vortrag vor den Außenministern präsentierte Demner die Kampagne auch der international akkreditierten. (red)