Mailand - Zwei Jahres-Weltbestleistungen gab es am Mittwoch Abend beim Leichtathletik-Meeting in Mailand. Der Italiener Andrea Longo siegte über 800 m in 1:44,55 Minuten und unterbot damit die bisher beste Zeit von Glody Dubu aus Botswana um 14 Hundertstel. Der britische Dreisprung-Olympiasieger Jonathan Edwards übernahm mit einem 17,56-m-Sprung die Führung in der Jahres-Bestenliste. (APA/dpa)