Hamburg - Die Beate Uhse AG hat mit der Deutsche Telekom AG einen Exklusiv-Vertrag für die Bereiche Online-Shopping und Content-Vermarktung vereinbart. Der Sexartikel-Konzern vertreibe seine Online-Shopping- und Content-Produkte ab sofort über die Telekom-Tochter T-Online, teilte die Flensburger Beate Uhse AG am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die Firma verspricht sich den Angaben zufolge durch die Vereinbarung bis zum Jahresende Umsatzzuwächse von drei Mill. DM (1,53 Mill. Euro/21,1 Mill. S).(APA/Reuters)