Mailand - Die italienische Bestseller-Autorin Susanna Tamaro ("Geh, wohin Dein Herz Dich trägt") hat in einem Plagiats- Prozess einen entscheidenden Erfolg verbucht. Ein Gericht in Mailand lehnte am Montag die Forderung ab, das neue Tamaro-Buch "Rispondimi" (Antworte mir) sofort vom Markt zu nehmen, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Dies hatte die einst enge Tamaro-Freundin Ippolita Avalli gefordert. Sie macht vor Gericht geltend, Tamaro habe von ihr abgeschrieben. Die neue Erzählung der Bestseller-Autorin sei über weite Strecken "praktisch identisch" mit ihrem Werk "Die Göttin der Küsse" (1997). Beide Schriftstellerinnen wollten sich zur Entscheidung des Gerichts zunächst nicht äußern. (APA/dpa)