Orleans - Weil er sich während der Fahrt von einer Prostituierten verwöhnen ließ, ist ein Autofahrer im französischen Orleans vom Wege abgekommen und samt Auto und Begleiterin in der Loire gelandet. Laut Polizeiangaben vom Dienstag war der junge Mann durch die Dienste der Frau derart abgelenkt, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Die Feuerwehr musste den Kleinwagen mit den darin eingeschlossenen Insassen aus dem Fluss fischen. Der verunglückte Freier sei der Einzige, der nicht über den Vorfall gelacht habe, sagte ein Polizeisprecher. (APA)