Zum Filmstart des Actionfilms "Tomb Raider" am 29. Juni bringt Ericsson eine spezielle "Lara Croft"-Edition in den Handel. Die Tomb Raider Edition Ericsson T20e enthält das Mobilfunktelefon T20e, das Tomb Raider PC-Game "Chronicles" inklusive Level-Editor sowie eine portable Freisprecheinrichtung. Im T20e sind bereits Tomb Raider-Melodien und Bilder für den EMS-Versand sowie eine Tomb Raider Start- und Endanimation enthalten. Das Gerät ist ab Montag bei einer A1-Anmeldung um 490 Schilling erhältlich. Bluetooth Headset und MP3-Player Außerdem erweitert Ericsson den Packungsinhalt des Bluetooth Headset Kit um das PC-Game (4.290 Schilling), ebenso beim ansteckbaren click-on MP3-Player HPM-10 (3.490 Schilling). Möglich wurden diese Special-Packages durch eine Kooperation zwischen dem Mobilfunkanbieter und der Filmproduktion Paramount Pictures. Auch Angelia Jolie als Lara Croft nutzt im dem Blockbuster zur Kommunikation die gleichen Ericsson-Produkte. Bereits James Bond verwendete 1997 im Streifen "Tomorrow never dies" zur Steuerung seines Autos ein Ericsson-Phone. Diese Technologie war jedoch im Gegensatz zu den Tomb Raider-Produkten nicht im Handel erhältlich. (pte)