Grenzübergang Wullowitz in der Nacht zum Montag: Die Polizei löst eine Anti-Temelin-Blockade auf.

Foto:Aktionskomitee für die Grenzregion - Verein S

Ein Fahrstreifen muss frei werden.

Foto:Aktionskomitee für die Grenzregion - Verein S

Die Demonstranten empfinden das Vorgehen der Gendarmerie als "übermäßig gewaltsam".

Foto:Aktionskomitee für die Grenzregion - Verein S

Die Temelin-Gegner wollten so lange ausharren, bis der Umweltminister das umstrittene UVP-Hearing am Dienstag in Wien absagt. Daraus wurde aber nichts. Die Gendarmerie "würgte" die Demonstranten von der Straße fort.

Foto:Aktionskomitee für die Grenzregion - Verein S