Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Reuters/Yip
Hongkong - Luciano Pavarotti (65), Star-Tenor, beschäftigt mit einem Großauftrag 55 Schneider eines Hongkonger Geschäfts 24 Stunden am Tag. Der schwergewichtige Sänger orderte für 13.000 Dollar (15.097 Euro/207.739 S) neun Anzüge und zwei Bomber-Jacken. Nach seiner Ankunft am Montag in Hongkong gab er den Scheidern drei Tage Zeit. Die maßgeschneiderten Anzüge müssen zu seinem Auftritt am Mittwochabend fertig sein. Am Donnerstag verlässt er die Stadt wieder. Manu Melwani, Besitzer der Maßschneiderei, sagte: "Wir brauchten pro Anzug einen halben Meter Stoff mehr als wir gewöhnlich bei chinesischen Kunden verwenden." Einzelheiten über die Maße seines prominenten Kunden wollte er nicht nennen. "Das ist vertraulich, aber er ist nicht der größte unserer Kunden", betonte er. Sein Geschäft bediente auch Popstars, die britische Königsfamilie und den früheren US-Präsident Bill Clinton. (APA/dpa)