Mexicali - Die Nationale Aktionspartei (PAN) des mexikanischen Präsidenten Vincente Fox hat die Gouverneurswahl im Staat Baja California gewonnen. Die staatliche Wahlkommission erklärte am Montag, nach Auszählung von 93 Prozent der Stimmen entfielen 48,8 Prozent auf den PAN-Kandidaten Eugenio Elorduy. Auf Platz zwei lag die Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) mit 36 Prozent. Die PAN regiert seit zwölf Jahren in Baja California. Die Behörden wollten untersuchen, warum die Wahlbeteiligung mit nur 36 Prozent so niedrig war wie nie zuvor. (APA/AP)