Bild nicht mehr verfügbar.

Grafik: Archiv
Mit dem Textverarbeitungsprogramm WordSmith 2.0 von Blue Nomad kann der Palm-Benutzer alle Schrifttypen von seinem Windows PC übernehmen. Gleichzeitig ermöglicht die Version erstmals für Palm OS-Systeme die Bearbeitung von Fußnoten, Anführungszeichen und Anmerkungen im Text. FineType Die verschiedenen Schriften werden über Blue Nomads FineType-Technologie importiert. Allerdings steht diese Funktion nur Benutzern von Windows PCs zur Verfügung. Blue Nomad machte keine Angaben dazu, ob und wann diese Funktion auch für Apple oder Linux-Geräte erhältlich ist. Für die Navigation innerhalb des Dokuments führte Blue Nomad Funktionen wie zusätzliche "go-to"-Befehle ein. WordSmith 2.0 behält bei Dokumenten, die vom PC überspielt werden, das Setup mit Papiergröße und Orientierung bei. Blue Nomad verbesserte auch die Steuerungselemente des WordSmith. So kann die Version 2.0 mit einem Jog-Dial-Rad bedient werden. Daneben führte das Softwareunternehmen einen Passwortschutz für einzelne Texte ein. Blue Nomad bietet die WordSmith 2.0 für 29.90 Dollar über das Internet an. (pte)