Hamburg - Der deutsche Otto-Versand ist weltweit die Nummer 2 im Handel über das Internet. Vor den Hamburgern liegt nur noch der US-Buchversender Amazon, wie Firmenchef Michael Otto am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Otto verkaufte im abgelaufenen Geschäftsjahr Waren im Wert von 2,1 Mrd. DM (1,074 Mrd. Euro/14,8 Mrd. S) über das Computernetz und wächst weiter. Insgesamt steigerte Otto den weltweiten Umsatz um 14,7 Prozent auf 46 Mrd. DM, davon 55 Prozent im Ausland. Der Konzerngewinn sank aber um mehr als 100 auf 505 Mill. DM. (APA)