Wien - Am Donnerstag gegen 10 Uhr Vormittag wurde das Team des ÖAMTC-Notarzthubschraubers "Christophorus 6" zu einem spektakulären Einsatz im Steinbruch St. Leonhard nahe Grödig in Salzburg gerufen. Der 25-jährige Amir R. war gerade damit beschäftigt, Sand von seinem Sattelaufleger zu laden, als das tonnenschwere Fahrzeug samt der Ladung umkippte. Dabei wurde der junge Mann unter dem Fahrzeug begraben und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Arbeiter auf der nahegelegenen Baustelle hörten die Hilferufe. Nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Schwerverletzte mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 6" in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. (red)