Rom - In Italien ist der 30. Fall der Rinderseuche BSE registriert worden. Das fünf Jahre alte Tier stamme aus der Umgebung von Parma, teilte das italienische Gesundheitsministerium am Dienstag in Rom mit. Bisher seien in Italien im Kampf gegen den Rinderwahnsinn mehr als 268 000 BSE-Tests durchgeführt worden. (APA/dpa)