Washington - Die Vorbereitungen für eine mögliche Militäraktion im Kampf gegen den Terror laufen jetzt unter dem Codenamen "Operation dauerhafte Freiheit" (Operation Enduring Freedom). Das teilte US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld am Dienstag mit. Anfangs hatte die US-Regierung die Bezeichnung "Operation grenzenlose Gerechtigkeit" (Operation Infinite Justice) gewählt. Dieser Name war nach Protesten aus islamischen Kreisen wieder fallen gelassen worden. Nach Auffassung der Kritiker liegt "grenzenlose Gerechtigkeit" allein in den Händen Allahs. (APA/dpa)