Teheran - Der Iran hat die US-Luftangriffe auf Ziele in Afghanistan am Sonntag Abend scharf verurteilt. Die Attacken seien "inakzeptabel", meldete die amtliche Nachrichtenagentur IRNA. Teheran hatte die am 11. September in den USA verübten Anschläge verurteilt. Noch vor wenigen Tagen hatte die Führung in Teheran ihre Unterstützung für Angriffe auf Afghanistan unter der Voraussetzung zugesagt, dass die gesamte internationale Gemeinschaft die Militäraktion mit trägt. (APA)