Potsdam - Die Babelsberger Filmstudios haben eine neue Chefin: Gabriela Bacher wird die neu zu gründende Studio Babelsberg Motion Pictures GmbH leiten. Die 40-Jährige, Tochter des langjährigen ORF-Generalintendanten Gerd Bacher, sei damit verantwortlich für sämtliche Media-Aktivitäten des Traditionsstandorts, teilte der französische Konzern Vivendi Deutschland GmbH am Dienstag mit. Er bestätigte damit einen Bericht der Zeitung "Die Welt" (Mittwochausgabe). Gabriela Bacher begann als Regieassistentin am Wiener Burgtheater, arbeitete als Dramaturgin und drehte mit Volker Schlöndorff den Film "Die Geschichte der Dienerin" und die Wilder-Dokumentation "Billy, how did you do it?". Sie wird Nachfolgerin der bisherigen Studioleiter Rainer Schaper und Gerhard Bergfried. (APA)