Im Rahmen der österreichweiten Aktionswoche gegen Armut und soziale Ausgrenzung finden folgende Veranstaltungen statt:
  • Filmtage

    Profit, nichts als Profit
    Was erzählen die EinwohnerInnen von Port-a-Piment, einem Fischer- und Bauernstädtchen auf Haiti über economy, soziales Gefälle, Alltag und ihre Perspektiven? In poetisch-ironischem Stil erzählt Raoul Peck die uralte Fabel von Arm und Reich dieser Welt.
    Frankreich 2001, 57 min. Buch/Regie: Raoul Peck

    Fr, 19.Oktober, 20.00 Uhr
    Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste, Leharg.8, 1060 Wien

  • Ausstellung

    Fotografien und Installationen
    Arbeiten von Studierenden der Klasse Schlegel, Akademie d. bildenden Künste.

    Fr. 19.Oktober 01, 20.00 - 22.00 Uhr
    Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste, Leharg.8, 1060 Wien
    (red)