Bild nicht mehr verfügbar.

Foto:APA/Uli Deck
Biblis - Im südhessischen Atomkraftwerk Biblis B hat sich eine Panne ereignet. Wie die hessische Atomaufsicht am Mittwoch berichtete, wurde an einer so genannten Deionatpumpe ein Lagerschaden entdeckt. Diese versorgen Hilfsanlagen eines Atomkraftwerks sowie den Sekundärkreislauf mit salzfreiem Wasser. Nach Einschätzung der Atomaufsicht hatte der Vorfall nur geringe sicherheitstechnische Bedeutung. Eine zweite Pumpe sei bei der Versorgung mit Deionat eingesprungen. Biblis B ist derzeit zur jährlichen Generalüberholung abgeschaltet. Wegen kürzlich festgestellter Schäden an Rohrleitungen ist derzeit unklar, wann das Kraftwerk wieder angefahren werden kann. Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) forderten den hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch am Mittwoch auf, Biblis A und B stillzulegen sowie ein Überflugverbot für das Doppelkraftwerk zu verhängen. (APA/AP)