Das Mozilla kommt seinem Ziel - die Version 1.0 immer näher. In der Version 0.9.6 gibt es Verbesserungen bezüglich der Geschwindigkeit und Stabilität. Neu ist auch, dass Seiten-Icons in der URL-Leiste angezeigt werden, die Druck-Vorschau ist nun möglich, außerdem können*.ICO und *.BMP-Dateien auf allen Plattformen angezeigt werden und es gibt einen "Search for item"-Kontextmenüpunkt, der ein schnelles Suchen nach einem markierten Text erlaubt. Mozilla 0.9.6 kann im Quelltext oder kompilierter Form für Windows (32-Bit), MacOS 8.6 bis 9.x und Linux auf den Webseiten von Mozilla.org heruntergeladen werden. Die nächste Version des Browsers soll am 21. Dezember erscheinen, weitere Versionen sind in in 5-Wochen-Schritten zu erwarten. Für April 2002 ist die Fertigstellung der Version 1.0 geplant.(red)