Bild nicht mehr verfügbar.

foto: reuters/hollander
Kabul/Islamabad - Amerikanische Elitesoldaten sind nach Angaben der afghanischen Nachrichtenagentur AIP vom Montag in der Nähe von Djalalabad gelandet. Hubschrauber hätten etwa 25 Soldaten in der Region um die nordafghanischen Stadt abgesetzt, in der sich möglicherweise Terroristenführer Osama bin Laden versteckt. US-Kampfflugzeuge hatten bereits in den vergangenen Tagen Höhlen und Tunnelanlagen in der Gegend massiv bombardiert. (APA/dpa)