Martin Weiss übernimmt Leitung der Presse- und Informationsabteilung des Außenministeriums und tritt die Nachfolge von Gerlinde Manz-Christ an. Seit 1997 war Weiss bei der Österreichischen Botschaft in Washington zunächst für die mit dem Kongress zusammenhängenden Angelegenheiten zuständig. Seit 1999 leitete er den dortigen Presse- und Informationsdienst. Der gebürtige Salzburger ist verheiratet und hat zwei Kinder. (red)