Ein Tool namens NoHTML , veröffentlicht Russ Cooper von NTBugtraq , soll die Anzeige von HTML-Mails unterbindet und damit die Informationen in ungefährliche Texte umwandelt. So soll die zunehmende Verbreitung von Würmern und Viren über HTML-Mails zu verringert werden. RTF-Format NoHTML konvertiert alle HTML-formatierten Nachrichten in das RTF-Format, Formatierung in ein normales Textformat ist mit Outlook 2000 nicht möglich, soll aber mit Oulook 2002 machbar sein. Durch die Konvertierung verschwinden alle HTML-Tags und Scripting-Befehle aus den E-Mails - es können jetzt darüber keine Viren und Würmer mehr ins System gebracht werden. Wichtig ist, dass die Vorschau in Outlook deaktiviert ist - sonst werden die HTML-Mails angezeigt, bevor NoHTML tätig werden kann. NoHTML gibt es als Free Download , die Datei muss manuell im System installiert werden, Informationen dazu finden Sie hier . Das Tool funktioniert mit allen Versionen von Outlook 2000 oder 2002.(red)