Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Reuters/PROUSER
Julia Roberts, amerikanische Filmschauspielerin, konzentriert sich in der nächsten Zeit auf alte Freundschaften. Sie wird die Dokumentation "Old Friends" moderieren, die im kommenden Jahr gesendet werden soll. Es geht darin um die Freundschaft zwischen drei Frauen, die einandere 1906 in der Grundschule kennen gelernt hatten und noch 95 Jahre später gute Freundinnen sind. Unter anderem sind in dem Film Ausschnitte vom 103. Geburtstag einer der Frauen zu sehen, den die drei Freundinnen gemeinsam feierten. (APA)